Gottesdienste ab 17.05.2020 in der Pauluskirche

Ab dem 17. Mai werden die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Nabburg und Pfreimd wieder Gottesdienste feiern. Diese werden vorerst in der Pauluskirche in Pfreimd stattfinden.

Zum Schutz der Teilnehmer*innen vor Infektionen durch das Coronavirus sind von uns – unter anderem  durch die IV. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vorgegebene – Schutzmaßnahmen zu beachten, die Durchführung der Gottesdienste und unser Verhalten beim Gottesdienst betreffen:

  • Wir halten Abstand: Auf dem Vorplatz, beim Betreten der Kirche, in der Kirche und beim Verlassen halten wir Abstand von mindestens 2 m zu nicht im selben Haushalt Wohnenden.
  • Um Überfüllung zu vermeiden, melden wir uns nach Möglichkeit telefonisch im Pfarramt an. Dies ist bis zum jeweiligen Sonntag um 8.30 Uhr möglich.
    Es wird eine
    Liste mit Namen, Telefonnummer und Adresse geführt, die nach 2 Wochen vernichtet wird.
  • Wir schützen die anderen Gottesdienstteilnehmer*innen:
    • Fühlen wir uns krank, bleiben wir zu Hause, insbesonders mit unklaren Atemwegeserkrankungen und/oder erhöhter Temperatur.
    • Wir tragen die Mund-Nasenbedeckung (keine Schutzmaske mit Ventil!)
    • Beim Betreten der Kirche desinfizieren wir unsere Hände
    • Es wird nicht gesungen, da dabei mehr Viren ausgeschieden werden könnten
    • Wir niesen oder husten in ein Taschentuch, ist es nicht schnell genug zur Hand, in die Ellenbeuge
  • Während des Gottesdienstes wird der Klingelbeutel nicht herumgereicht, für die Kollekte stehen an den Ausgängen Körbchen bereit.

Aufgrund der Vorgaben hinsichtlich der Abstände

  • zwischen den Gottesdienstteilnehmer*innen untereinander vor, während und nachdem Gottesdienst
  • zwischen Gottesdienstteilnehmer*innen und Liturgen

ist die Laurentiuskirche in Nabburg leider zu klein, um die Einhaltung dieser Vorgaben gewährleisten zu können.

Stand 09.05.2020

Schlagworte: , , , , , ,

Kategorien

Archiv

Top