Laurentiuskirche braucht Hilfe

Laurentiuskirche Nabburg

Vieles hat unsere Laurentiuskirche sie seit ihrer Errichtung im späten 15. Jahrhundert erlebt. Anstelle der Burgkapelle im späten 15. Jahrhundert errichtet, wurde sie als Kirche bis Anfang des 19. Jahrhunderts genutzt. Dann wurde sie profaniert und als Holz- und Kohlelager des Landrichters genutzt.

Seit 1911 nutzen die evangelisch-lutherischen Christen in Nabburg und Umgebung die Laurentiuskirche als Gotteshaus. In kurzer Zeit wurde das Gebäude so hergerichtet, dass es wieder als Kirche genutzt werden kann. Altar, Kanzel, Bänke und eine Orgel wurden eingebaut, der Dachreiter mit Glocke wieder errichtet.

Viele schöne Erinnerungen sind mit der Laurentiuskirche verbunden, Taufen, Hochzeiten, besondere Gottesdienste, … .

Aber der Zahn der Zeit nagt an unserer kleinen, beschaulichen Laurentiuskirche. Besonders im Bereich der Dächer von Kirche und Nebengebäude sind umfangreiche Arbeiten an dem unter Denkmalschutz stehenden Ensemble notwendig.

Nebengebäude: Neuaufbau des Daches notwendig.

An der Kirche hat sich der Dachreiter als Schwachstelle erwiesen. Die Ableitung des bei Schlagregen eindringenden Wassers muss, wie auch das Balkenwerk und Teile der Eindeckung in dessen Umgebung, erneuert werden.

Durch Setzungen im Bereich des Chores sind dort erhaltende Arbeiten notwendig.

Das Dach des Nebengebäudes ist so weit geschädigt, dass es vollständig neu aufgebaut werden muss.

Um zu verhindern, dass wir beim Gottesdienst im Regen stehen, müssen die Arbeiten baldmöglichst aufgenommen werden. Allerdings stellt deren Finanzierung für unsere kleine Gemeinde eine gewaltige Herausforderung dar. Erste Zusagen öffentlich-rechtlicher Einrichtungen erfolgten zwischenzeitlich. Doch ist der durch diese nicht gedeckte Betrag immer noch größer, als wir bewältigen können.

Daher bitten wir um Unterstützung für die dringend notwendigen Arbeiten zum Erhalt der Laurentiuskirche.

Spendenkonto:

Natürlich können Sie auch direkt mit dem Stichwort „Laurentiuskirche“ spenden:

 

 


Kategorien

Archiv

Top